29.12.10

kleiner Schneemann...

Hallo,
endlich habe ich etwas Zeit um zu bloggen :)

Und ich möchte euch gleich zeigen, was ich zu Weihnachten
bekommen hab :

Copics !!!
Natürlich habe ich sie schon getestet und da kommen wir zum Problem,
denn schaut mal :

Die Stempelfarbe ist total verwischt,
hier habe ich mit Stanz On - Jet Black auf Karteikarte gestempelt.



Beim nächsten Versuch habe ich mit
Archival Ink auf Karteikarte gestempelt.

(sorry für das verdehte Bild aber ich habe es schon 2x versucht zu drehen,
und beim hochladen ist es jedesmal so )

So, nun meine Frage :
Was mache ich falsch ?
Brauche ich ein anderes Stempelkissen ?
Oder anderes Papier ?


 
Bin euch sehr dankbar für eure Hilfe und Tipps.

Liebe Grüße Jenny



Kommentare:

  1. ...also,..wenn ich das richtig im Kopf habe,...verwendest du archival ink und staz on und so (d.h. nicht wasserlösliche Stempelkissen) mit wasserlöslichen Farben,.....z.B. Aquqrellstifte und Aquamarkers usw......bei nicht wasserlöslichen Stiften und Farben (d.h. also auch Copics) genau umgekehrt,...da verwendest du wasserlösliche Stempelkissen,...z.B. SU Stempelkissen u.ä.....
    Ich wünsch dir überigens alles, alles Gute für's neue Jahr,....liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny also ich arbeite auch mit Copics du musst ein MEMENTO Stempelkissen nehmen.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Mit dem Papier weiß ich leider nicht Bescheid, aber die Mädels, die ich kenne, die mit Copics colorieren, verwenden alle ein MEMENTO-Stempelkissen.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr, Glück und Gesundheit und Dir weiterhin viele kreative Ideen und viel Spaß mit den neuen Stiften.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare,
Lg Jenny